RSS
Twitter
Google+
http://web2-unterricht.ch/2017/01/teamarbeit-mit-quizlet-live/
Facebook
Jetzt kommt Teamarbeit dazu! Spielend lernen mit Quizlet war mein erster Post in diesem Blog. Ich führte Quizlet damals als Beispiel für drei aktuelle Lerntrends ein: Mobile Learning, Game Based Learning und Micro Learning. Die Peer-to-Peer-Plattform hat im Herbst ein neues kooperatives Feature vorgestellt.

Der Lehrer öffnet ein Lernset und startet ein Quizlet Live. Die Schüler melden sich mit einem Beitrittscode über ihre Smartphones an und werden vom System Teams zugeteilt. Dann setzen sie sich zusammen und versuchen gemeinsam die richtigen Antworten zu finden. Auf dem Beamer sieht man, welches Team in Führung liegt.

Quizlet Live fördert Kommunikation und Zusammenarbeit. Quizlet Live ist sehr einfach und intuitiv bedienbar sowohl zum Einrichten für den Lehrer als auch für das Spielen der Schüler. Und jede Klasse war bisher begeistert, jede!

 

Ein Quizlet Live erstellen

Der Lehrer loggt sich mit seinem Quizlet Account als Teacher ein, wählt ein Lernset aus und klickt auf LIVE:

Dann Klick auf Spiel erstellen:

Jetzt wird der Beitrittscode angezeigt. Der Lehrer zeigt diesen den Schülern über den Beamer:

Die Schüler brauchen keinen Login. Sie öffnen auf ihren Laptops, Tablets oder Smartphones https://quizlet.com/live, geben dort den Beitrittscode ein, klicken auf Spiel beitreten und melden sich mit ihren Namen an:

Sobald mindestens 6 Schüler eingeloggt sind, kann der Lehrer das Spiel starten. Er sollte aber warten, bis alle dabei sind. Nachträglich können keine Spieler mehr dazukommen:

Die Schüler werden automatisch einem Team zugewiesen:

Der Lehrer könnte die Teams jetzt noch mischen oder er startet das Spiel mit Spiel beginnen.

Die Schüler sehen auf ihrem Gerät, welchem Team sie zugeteilt wurden. Sie setzen sich jetzt als Gruppe zusammen:

Innerhalb eines Teams sehen alle die gleiche Frage, nur einer hat aber die richtige Antwort. Sie müssen sich also austauschen und zusammen versuchen den zur Definition passenden Begriff zu finden.

Genauigkeit ist dabei wichtiger als Schnelligkeit. Unterläuft einem Team ein Fehler, verlieren sie alle bisher gewonnenen Punkte und müssen von neuem beginnen.

Auf dem Beamer sehen alle den Fortschritt des Spiels. Das Team gewinnt, das zuerst 12 Punkte erzielt hat. Das Spiel wird dann für alle beendet.

Am Ende des Spiels werden die Fragen noch einmal angezeigt. Der Lehrer kann Ergänzungen einbringen, auf Schwierigkeiten hinweisen, Schülerfragen beantworten.

Quizlet Live eignet sich vor allem für das Einführen neuer Begriffe oder Vokabeln: Schüler dürfen dabei alle Hilfsmittel benutzen, um sie sich dann im Team zu erarbeiten. Quizlet Live kann auch als Kurztest am Schluss einer Lerneinheit eingesetzt werden.

Hilfe

Eine Kurzeinführung finden Sie hier:

Sarah Stern: Collaboration through Quizlet Live

 

Diese Posts könnten Sie auch interessieren

 

RSS
Twitter
Google+
http://web2-unterricht.ch/2017/01/teamarbeit-mit-quizlet-live/
Facebook
Teamarbeit mit Quizlet Live
Markiert in:                     

Ein Gedanke zu „Teamarbeit mit Quizlet Live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.