RSS
Twitter
Google+
https://web2-unterricht.ch/2018/03/power-bi-die-datenflut-im-griff/
Facebook

«Ihren Daten Leben einhauchen – mit Office 365», so wirbt Microsoft in einem Prospekt für das Tool Power BI.
Lesen Sie in der heutigen Post, was sich hinter diesem mächtigen Werkzeug verbirgt.

Was ist Power BI?

Power BI ist ein cloudbasierter Analysedienst, mit dem jeder Anwender Daten von Excel, SQL etc. schneller, effizienter und umfassender auswerten und visualisieren kann.
Die erste Version von Power BI basierte auf den Add-Ins Power Query, Power Pivot und Power View für Microsoft Excel und wurde im Juli 2015 von Microsoft vorgestellt.

Beispiel Bericht Power BI

Power Bi ist also schon länger auf dem Markt, aber in den Schulen eher unbekannt. Das kommt daher, dass diese Software vor allem als Business-Software zur Analyse der Geschäftsdaten resp. Prozesse eingesetzt wird. Diese Software hat aber auch ein Riesenpotential im Schulbereich. Ich konnte bereits vor 1 ½ Jahren bei Microsoft sehen, wie in Amerika Power BI zur Früherkennung von Leistungsproblemen von Schülern und Schülerinnen eingesetzt wird oder als Schaltzentrale des Rektors über die wichtigsten Schuldaten.

Microsoft wurde im Februar 2018 im elften Jahr in Folge als Marktführer im Magic Quadrant 2018 für Analytics und Business Intelligence Platforms von Gartner positioniert. Power BI hat dazu beigetragen. Den Bericht finden Sie hier

Was kann Power BI?

Microsoft beschreibt die Funktion des Tools wie folgt: «Power BI ist eine Zusammenstellung von Tools zum Analysieren von Geschäftsdaten und Teilen von Erkenntnissen. Power BI-Dashboards bieten Benutzern in Unternehmen einen allumfassenden zentralen Überblick über ihre wichtigsten Metriken, die in Echtzeit aktualisiert werden und auf allen ihren Geräten verfügbar sind. Mit einem Klick können Benutzer die Daten hinter ihrem Dashboard mithilfe intuitiver Tools untersuchen, um mühelos Antworten zu finden…»

Power BI App
Quelle https://powerbi.microsoft.com/de-de/what-is-power-bi/

Einfacher zusammengefasst könnte man Power BI so beschreiben:
Mit diesem Programm können grosse Datenmengen die z.B. von Excel kommen grafisch aufbereitet werden. Durch die Verbindung zu Excel können die Daten immer wieder neu analysiert und ausgewertet werden.

 

Beispiele Einsatz von Power BI

Grammar School aus Riga
Schauen Sie sich einen Clip aus einer Schule von Riga an. Die Schüler verwenden die Power Bi-App in der Schule für eine wissenschaftliche Forschungsarbeit (3. Minute)

 

Dell Education
Kurze Demo von Dell Education Data Management (EDM), Analysen und Dashboards für K-12 und Hi-Education.

 

Power BI installieren

Im ersten Schritt empfehle ich Ihnen Power Bi online hier aufzurufen und sich anzumelden. Das Login funktioniert, wenn bei Ihrer Office 365 Schul-Lizenz Power BI freigeschaltet ist. Falls nicht, können Sie sich auf der gleichen Seite kostenlos registrieren. Anschliessend laden Sie Power Bi Desktop herunter und installieren die Software (Download hier).

Power Bi Desktop

Um die aufbereiteten Daten überall abrufen zu können, steht eine Android App hier und eine App fürs iPhone hier zur Verfügung.

Power Bi App

Es stehen Ihnen bei Power Bi also folgende Dienste zur Verfügung:

Power Bi Dienste

 

 

Power BI: erste Schritte

Schon bei der Beschreibung fällt auf, dass Power BI ein mächtiges Tool ist und nicht so einfach bedient werden kann wie OneNote oder ein anderes Microsoft-Produkt. Um einen Überblick über die Möglichkeiten zu erhalten, empfehle ich Ihnen die Tutorials von Power BI durchzuarbeiten. Sie finden diese hier

Power Bi Geührtes Lernen

Projektdaten-Beispiele können Sie hier herunterladen.  Sobald Sie die Daten auf Ihrem Notebook gespeichert haben, können Sie die *.PBIX Datei über Datei / Open in Power BI Desktop öffnen und damit experimentieren.

Weiter finden Sie auf YouTube viele Tutorials zu Power BI. Den offiziellen Power BI-Kanal finden Sie hier. Ich habe mir bei Udemy einen Kurs gekauft (hier) welchen ich in den Frühlingsferien durcharbeiten werde. Selbstverständlich können Sie auch bei anderen Anbietern einen Kurs finden. Kurse können Sie über das Suchportal von edukatico hier finden.  

Power BI wird laufend weiterentwickelt, die neusten Infos finden Sie hier.

 

Fazit

Ich freue mich sehr, dass Power BI seit Ende Februar 2018 bei uns im Kanton St. Gallen für die Mittelschulehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler freigeschaltet wurde.
Wie erwähnt, werde ich mich in Power BI einarbeiten, mein Ziel ist es, Unterrichtseinheiten zu «Auswertung von Daten» und «Präsentation von Daten – Dashboard» vorzubereiten. Ich bin überzeugt, dass mit Hilfe von Power BI der Einstieg in meinem Unterricht zum Thema «Big Data» sehr geeignet ist. Die Schule in Riga hat bereits damit gestartet. Gerne berichte in einem späteren Post, was ich herausgefunden habe.

 

Quellen
https://en.wikipedia.org/wiki/Power_BI
https://powerbi.microsoft.com/de-de/

 

Posts, die Sie auch interessieren könnten:

Lernen vom Sofa aus
Online Prüfungen mit isTest
Hausaufgaben? Kein Problem, mein Sprachassistent übernimmt
Mit Schülern kommunizieren über Teams
Scratch einfacher Einstieg ins Programmieren
Notebooks mit Stift – Empfehlungen

 

RSS
Twitter
Google+
https://web2-unterricht.ch/2018/03/power-bi-die-datenflut-im-griff/
Facebook
Power BI – die Datenflut im Griff
Markiert in:                             

2 Gedanken zu „Power BI – die Datenflut im Griff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.