Post empfehlen

Im neuen Modus “einzelne Spieler” kann man nun auch im Fernunterricht mit einer Klasse Quizlet Live spielen. Sinnvoll sind solche Spiele vor allem aus einer Videokonferenz heraus. Die Lernenden sollten also über eine Teams-Besprechung oder über eine andere Konferenztechnologie verbunden sein.

Quizlet Live im Modus “einzelne Spieler”

Quizlet hat in der Zeit des Lockdowns eine weitere Spielart von Quizlet Live erarbeitet, die auch gespielt werden kann, wenn die Lernenden nicht physisch zusammen sind. Bei dieser Variante spielt jeder gegen jeden. Die Schüler arbeiten alleine, sie benötigen keine Kommunikationskanäle.

Bis zu 40 Lernende können gleichzeitig gegeneinander spielen. Der Einzelmodus ist kostenlos.

Vorgehen
  • Die Klasse trifft sich in einer Videokonferenz, z. B: in Teams.
  • Die Lehrkraft loggt sich mit ihrem Lehrer-Account bei quizlet.com ein, wählt ein Lernset aus, klickt im linken Bereich der Symbolleiste zuerst auf “Live” und dann auf “Spiel erstellen”.
  • Jetzt wählt sie den Modus “einzelne Spieler”.
Die Quizlet Live Modi: zufällige Teams und einzelne Spieler
  • Darauf sehen die Lernenden über den geteilten Lehrerbildschirm in Teams einen Beitritts- und einen QR-Code.
Quizlet Live: Spiel erstellen mit Beitrittscodes

  • Die Schüler brauchen keinen Login. Sie öffnen auf ihren Laptops, Tablets oder Smartphones die Seite quizlet.live.
  • Dann geben sie den Beitrittscode ein oder scannen mit ihren Smartphones den QR-Code, klicken auf Spiel beitreten und melden sich mit einem Namen an. Jedem Schüler wird dann ein Tiername zugeordnet. Dann wird ihnen ein Wartebildschirm angezeigt, bis das Spiel gestartet wird.
Quizlet Live: Schülersicht: Beitrittscode, Name, Warteraum
  • Noch schneller und eleganter funktioniert dies neu, wenn die Lehrkraft links unten auf “Link kopieren” klickt und den Link für die Schüler zum Beispiel über den Teams Chat zugänglich macht. Dann werden sie direkt in das Spiel geführt, geben einen Namen ein und warten, bis das Spiel gestartet wird.
Einen Link für Quizlet-Live kopieren
  • Sobald mindestens 2 Schüler eingeloggt sind, kann der Lehrer das Spiel starten. Den Fortschrittsbalken mit der Entwicklung des Spiels zeigt er über den geteilten Bildschirm in Teams. Der erste Schüler, der alle Fragen richtig beantwortet hat, gewinnt das Spiel.
Lehrerbildschirm: Fortschritt des Spiels

Auch bei diesem Einzelspiel ist Genauigkeit wichtiger als Schnelligkeit. Unterläuft einem Spieler ein Fehler, verliert er alle bisher gewonnenen Punkte und muss von neuem beginnen.

Am Ende des Spiels zeigt die Lehrkraft die Fragen noch einmal, um Ergänzungen einzubringen, auf Schwierigkeiten hinzuweisen und um Schülerfragen zu beantworten.

Quizlet Live im Modus “zufällige Teams”

Der Modus “zufällige Teams” ist im Fernunterricht anspruchsvoller, aber auch möglich. Bei der Vorbereitung wählt die Lehrperson nicht “einzelne Spieler”, sondern “zufällige Teams” aus. Für diese Spielvariante müssen die Schüler mit ihren Team-KollegInnen einen gemeinsamen Kanal finden, in dem sie kommunizieren und eventuell auch ihre Bildschirme mit den möglichen Lösungen teilen können. Dies ist z.B. möglich mit Zoom, WhatsApp oder Skype. Deshalb sollte man vor dem Start des Spiels den Lernenden etwas Zeit geben, sich abzustimmen, auf welchem Kanal sie interagieren möchten. Die Teamarbeit mit Quizlet Live habe ich schon einmal hier beschrieben.

Wenn man ein Quizlet Lehrer Abonnement hat, kann man auch eigene Teams zusammenstellen. Diese Teams sollten sich mit Breakout-Räumen kombinieren lassen. Dann stehen den Lernenden für den Austausch bei der Teamarbeit mit Quizlet alle Möglichkeiten von Microsoft Teams zur Verfügung. Genauere Angaben dazu finden sich hier: Quizlet Live-Spiele im Team-Modus individuell anpassen.

Quizlet und Microsoft Teams

Lernsets als Tab hinzufügen

Lernsets können in Microsoft Teams geteilt werden, indem man sie einem Kanal als Tab hinzufügt. So lassen sich Inhalte für einen Kurs anheften und anzeigen.

In Teams klickt man auf das Pluszeichen (+), wählt dann Quizlet aus, fügt anschliessend den Link zu einem Quizlet Lernset ein und bestätigt mit Suchen.

Kurs als Tab hinzufügen

Wenn man nur einzelne Lernsets einfügt, wird die Teams Menüleiste aber sehr schnell unübersichtlich. Man fügt also besser einen ganzen Quizlet-Kurs als Tab hinzu. Dazu kopiert man bei Quizlet den Link, der zu diesem Kurs führt, in die Zwischenablage:

Quizlet: Link zu einem Kurs kopieren.

Anschliessend öffnet man das Team, dem man den Kurs hinzufügen möchte. Nach einem Klick auf das Pluszeichen (+) wählt man aber nicht Quizlet aus, sondern Website. Dann kann man den vorher kopierten Quizletkurs-Link hinzufügen und den Tab unter einem beliebigen Namen speichern:

Link zum Quizletkurs als Teams-Tab einfügen

Jetzt können die Schülerinnen in Teams mit ihren Deutsch Quizlets arbeiten. Sie müssen sich dazu bei Quizlet anmelden oder, falls noch nicht geschehen, eine Beitrittsanfrage zum Kurse stellen:

Links

Diese Posts könnten Sie auch interessieren

Quizlet im Fernunterricht

Post empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.