Post empfehlen

Die online Textprüfung Duden-Mentor bietet neu eine Erweiterung für Word und für Word online an. Über die Beta-Version habe ich hier schon einmal berichtet.


Duden-Mentor

Duden-Mentor prüft Texte online. Er macht Korrekturvorschläge zur Rechtschreibung, zur Grammatik und zur Zeichensetzung. Je nach Abonnement gehören auch Synonym-Vorschläge, Tipps zum Schreibstil und ein persönliches Wörterbuch dazu.


Installation

Das Plugin kann direkt in Word installiert werden, indem man über Einfügen und Add-Ins abrufen nach dem Duden-Mentor sucht.

Alternativ wählt man auf der Add-in-Installationsseite In Word öffnen, um den Installationsprozess zu starten.

Installation Duden-Mentor-Word-Add-in


Die Arbeit mit dem Mentor-Add-in

Start Duden-Mentor

Nach der Installation beginnt man in Word zu schreiben.

Duden-Mentor wird aktiviert über die Registerkarte Duden und danach durch einen Klick auf Duden-Mentor starten. Dann öffnet sich ein neues Fenster mit den Optionen “Gesamten Text prüfen” oder “Markierten Text prüfen”.

Mit dem Word-Add-in kann man einen zu korrigierenden Text also ohne Hin- und Herkopieren direkt in Word schreiben, prüfen lassen und überarbeiten.

Textprüfung mit dem Duden-Mentor-Word-Add-in

Sobald man den Text korrigieren lässt, werden im Worddokument Fehler in farbigen Klammern, Korrekturvorschläge und Erklärungen angezeigt. Diese können angenommen oder abgelehnt werden. Im Vergleich zur Word Rechtschreibprüfung liefert Duden-Mentor genauere Angaben zur Fehlerart. So lernt der Nutzer ständig dazu:

Regelhinweis bei einem Interpunktionsfehler

Bei der Premium-Version werden auch Wortdoppelungen angezeigt und Synonyme, mit denen sich die Wiederholungen vermeiden lassen:

Wortdoppelungen

Im Folgenden zeige ich die Resultate verschiedener Tests mit Fehlern, die vor allem aus Schüleraufsätzen stammen.


Test Grammatik

Duden-Mentor erkennt Interpunktionsfehler und Genusfehler. Er versagt aber oft bei Modusfehlern, zum Beispiel in der indirekten Rede oder in “als ob”-Sätzen. Auch Tempusfehler, Kasus- und Numerusfehler werden nicht immer gefunden:

Test: Duden-Mentor und Grammatik


Test Interpunktion

Im Bereich Kommasetzung besitzt der Duden-Mentor Stärken. Er erkennt viele Fehler und gibt hilfreiche Rückmeldungen zu den Regeln. Die fehlende Präzision bei der Markierung der Fehler mit den dicken gelben Klammern kann jedoch irritieren:

Test: Duden-Mentor und Interpunktion


Test Orthografie

Die Orthografieprüfung ist leistungsstark im Bereich Laut-Buchstaben-Zuordnung, findet also zuverlässig Fehler im einzelnen Wort. Duden-Mentor erkennt Tippfehler, Leerschläge, Doppel-S in der Schweizer-Version. Unbekannte Wörter, also potenzielle Rechtschreibfehler, werden markiert.

Er hat aber Schwächen bei der Gross- und Kleinschreibung:

Test: Duden-Mentor: Gross- und Kleinschreibung


Test Stilistik

Das Programm findet gewisse Wortwiederholungen und markiert diese als “Wortdoppelungen”. Dazu werden Synonyme angeboten, mit denen sich die Redundanz verringern lässt.

Füllwörter

Duden-Mentor sucht auch nach Füllwörtern, findet allerdings lange nicht alle:

Test: Duden-Mentor und Füllwörter

Satzstilistische Schwerfälligkeiten

Im Bereich Satzstilistik werden zwar lange Sätze kritisiert, andere satzstilistische Schwerfälligkeiten aber nicht erkannt, z.B. Nebensatztreppen, Schachtelsätze oder Anakoluthe.

Häufungen von Relativsätzen werden nicht angezeigt, Zwergsätze und Ellipsen werden nicht bemängelt. Auch Klemmkonstruktionen wie nominale und verbale Klammern stören Duden-Mentor nicht.

Test: Duden-Mentor und Satzstilistik

Der Dialektismus “Stumpenrauch” wird in einem hochsprachlichen Kontext ebenso wenig markiert wie der Vulgarismus “Scheisse”.

Test: Duden-Mentor und Stilschichten


Fazit

Positiv

  • Ein Word-Plugin ist praktisch, da der zu prüfende Text nicht mehr von Word in den online Editor und dann wieder zurückkopiert werden muss.
  • Das Interface ist einfach, übersichtlich und attraktiv.
  • Duden-Mentor unterstützt den Schreibenden bei der Orthografie und bei der Interpunktion und gibt detaillierte Regelhinweise. Der Nutzer lernt bei der Arbeit dazu.
  • Auch das Synonymangebot ist beim Schreiben hilfreich.
  • Das Programm ist nützlich beim Überprüfen der Sprachkorrektheit, zum Beispiel bei Peer-Feedbacks und beim Überarbeiten von Aufsätzen.

Negativ

  • In den Bereichen Grammatik und Stilistik hilft Duden-Mentor bis jetzt nur bedingt.
  • Das Programm verwendet die Farbe Gelb für alle Grammatikfehler, Blau für Vokabular und Lesbarkeit, Grün für Synonyme. Mit weiteren Farben könnten die Rückmeldungen noch differenzierter gestaltet werden.
  • Umständlich ist, dass man sich nach einer Prüfung zurückklicken muss, um den nächsten Textausschnitt auswählen und prüfen zu können.
  • Der Textumfang ist selbst bei der Premium Variante auf 20’000 Zeichen beschränkt. Eine Maturaarbeit müsste also gestückelt korrigiert werden.

Wir dürfen uns nicht in falscher Sicherheit wiegen. Ein mit Duden-Mentor überprüfter Text garantiert keine Sprachkorrektheit. Die Unterstützung im Bereich der Stilistik müsste noch stark ausgebaut werden.

Das Tool hat Potential, wenn es gelingt, das grosse Duden-Wissen zu integrieren. Duden-Mentor ist ein Tool, das weiter beobachtet werden muss.

Jetzt schon monatlich 10 Euro zu bezahlen, ist für mich aber noch zu früh. Dafür müssten die Dienste wesentlich verbessert werden.


Datenschutz

Da auch mit dem Word-Plugin Texte auf den Duden Servern gespeichert werden, stellt sich die Frage nach dem Datenschutz. Duden speichert den eingegebenen Text und speichert Fehler-Codes mit der User-ID. Häufige Fehler werden im Profil hinterlegt.

Wie sicher heikle Texte auf den Duden Servern sind, wird aus der Datenschutzerklärung aber nicht ersichtlich. Und gerade heikle Texte bieten sich für das Prüfen besonders an. In der Datenschutzerklärung steht zum Thema Textprüfung:

Wir speichern den von Ihnen zur Korrektur eingegebenen Text, um typische Fehler erkennen und unsere Korrektursoftware optimieren zu können. Auf Basis dieser Daten erstellen wir eine Auswertung, die Ihnen Ihre häufigsten Fehler anzeigen soll. Die Erstellung dieser Auswertung erfolgt automatisiert. Sobald Sie einen Fehler in Ihrem eingegebenen Text haben, erzeugen wir einen Fehlercode, der mit Ihrer User-ID gespeichert wird. Die Fehler, die besonders häufig vorkommen, werden zur Ansicht in Ihrem Profil hinterlegt. Diese Auswertung ist nur für Sie einsehbar. Wir haben keinen Zugriff auf die Auswertung. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung. Duden hat ein berechtigtes Interesse daran, seinen Nutzern diese Fehlerquoten aufzuzeigen. Zusätzlich erstellen wir auf Basis anonymisierter Daten aller Nutzer Fehlerstatistiken


Abonnements

  • Gast-Zugang: Kostenlos. 800 Zeichen pro Prüfung. Rechtschreibprüfung. Grammatikprüfung. Prüfung der Zeichensetzung. Duden-Wortschatz. Browser-Plug-in.
  • Basis-Zugang: Mit Anmeldung. Kostenlos. 1500 Zeichen pro Prüfung. Rechtschreibprüfung. Grammatikprüfung und Prüfung der Zeichensetzung. Merkliste für nachgeschlagene Wörter. Ländereinstellungen für Österreich und die Schweiz. Browser-Plug-in.
  • Premium-Zugang: 9.70 pro Monat für 20’000 Zeichen pro Prüfung, Rechtschreibprüfung. Grammatikprüfung und Prüfung der Zeichensetzung. Tipps zum Schreibstil, zum Beispiel Füllwörter und Wortdoppelungen. Zu lange Sätze. Persönliches Wörterbuch. Werbefrei. Merkliste für nachgeschlagene Wörter. Ländereinstellungen für Österreich und die Schweiz. Duden-Wortschatz. Synonym-Vorschläge. Browser-Plug-in. Kann 7 Tage kostenlos getestet werden.


Links


Diese Posts könnten Sie auch interessieren

Duden-Mentor-Word-Add-in

Post empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.