RSS
Twitter
Google+
http://web2-unterricht.ch/2016/06/twitter-tools/
Facebook

Einführung

Twitter und andere Social Media haben unseren
Umgang mit Informationen, unsere Kommunikation und Zusammenarbeit grundsätzlich verändert. Da Twitter kein geschlossenes soziales Netzwerk ist und die meisten Daten öffentlich sind, ist die Analyse dieser Daten besonders interessant. Die über 500 Millionen Tweets pro Tag mit aktuellen Nachrichten sind wertvoll für die Analyse mit Data Mining, Machine Learning, Sentiment Detection, Social Listening und Cloud Computing. Neben Twitter Analytics ist eine ganze Reihe von Analyse-Tools entstanden.

Der Begriff „Big Data“ bezeichnet grosse
Mengen komplexer Daten, die praktisch in Echtzeit verarbeitet und abgerufen werden
können. Die Analyse von Big Data kann interessante Zusammenhänge aufzeigen wie etwa die Korrelation zwischen der Vorliebe für bittere Nahrungsmittel und Aggressivität. (Die Welt) Die Fallstudie Big Data Auswertemöglichkeiten durch Twitter weist eindrücklich darauf hin, dass die Vielfalt, Globalität und Aktualität von Tweets auch für die Wissenschaft interessant sein kann,  z. B. in der Verhaltensforschung oder bei der Katastrophendetektion. 

In diesem
Post zeige ich einige Tools, die auch für den alltäglichen Twitter
Nutzer interessant sind. Sie können eingesetzt werden zur Analyse dessen, was auf Twitter
passiert:
  • um Follower zu tracken und zu
    „verwalten“
  • um Inhalte zu planen
  • als Recherchewerkzeuge
  • um die Wirkungen von Tweets zu verfolgen
  • um den Einsatz
    von Twitter zu optimieren
  • für einen besseren
    Überblick über den Twitter-Stream
  • zum Kuratieren 

Audiense

Audiense ist ein spannendes Tool für die Follower-Analyse in Bezug auf deren Interessen, Einfluss, geographische Lage oder Sprache. Audiense ermittelt auf dem Hintergrund der eigenen Community in einer Matrix die Effektivität der Wochentage und Tageszeiten für Tweets. 
Audiense: best time to tweet
Audiense stellt zudem Übersichten bereit zu Followern und Unfollowern oder zu inaktiven Accounts, denen man folgt. Spannend ist die Tagcloud zu den Hauptinteressen der Community. Ein Klick auf einzelne dieser Tags zeigt die entsprechenden Follower an.

Followerwonk

Followerwonk erlaubt interessante Analysen von Twitter Usern. Dieses Tool zeigt auf, wer zu den Followern eines Tweets gehört, mit Auskunft über Herkunft, Alter, Geschlecht, Interessen und Aktivitäten.

Followerwonk: Mapped locations of users a user follows

Keyhole

Keyhole ist ein Dienst, der in Echtzeit anzeigt, wie ein Hashtag oder Keywords oder eine URL gerade genutzt werden. Dabei werden die Anzahl Posts, die einflussreichsten User, die Anzahl Impressionen, die Top Sites angezeigt. Weitere Informationen: Maps, Wordclouds zu Hashtags und Keywords, Top Posts.

Startseite Keyhole 

Mentionmapp

Mentionmapp erstellt eine Landkarte der Twitter Community eines Users. Diese User werden verbunden mit den Usern, denen sie folgen und mit den Hashtags, die sie nutzen. Klickt man auf einen Knoten, wird dazu eine neue Map angezeigt. 

Mentionmap von @esmuellert_(Thomas Müller)

MyTopTweet

MyTopTweet zeigt die 10 besten Tweets eines beliebigen Twitter-Accounts an.

MyTopTweet: Top Tweet von @BarackObama 


Periscope

Periscope ist eine Twitter App, mit der man über die Kamera des Smartphones einen Live-Stream produzieren kann. Sobald man live ist, werden die Follower mit einem Link informiert, sodass sie browserbasiert oder über die App dabei sein können.
Periscope: Dunkelmunkel Didaktik

Vine ist eine Twitter App, mit der man auf dem Handy sechs Sekunden lange Videos aufnehmen oder importieren, mit Vine Tools editieren und auf Twitter teilen kann. 

Socialrank

Socialrank ist ein Tool für die Analyse, das Management und die Organisation der eigenen Follower. Filter: Bio Keyword, Word Search, Location, Verification, Activity, Company, Anzahl Follower, Listen.  Account Vergleich möglich, Exportfunktion. 

Trends24

Trends24 erlaubt es, Trend Timelines oder Trend Tagclouds anzuzeigen und in Stundenintervallen zu verfolgen: weltweit, für ein einzelnes Land oder für bestimmte Städte.
Trends24: Current Top Twitter Trending Topics Tag Cloud for Switzerland, 18.06.16

Trendsmap

Trendsmap zeigt auf einer zoombaren Landkarte die Themen an, die Twitter User im Moment in verschiedenen Regionen beschäftigen. Filter: My Location, My City, My Region, My World.

Auszug Trendsmap für die Region Berlin – Hamburg, 18.06.16


Tweetbook

Mit Tweetbook kann man Backups der eigenen Tweets erstellen lassen. Für
eine bestimmte Periode werden maximal 3200 Tweets erfasst. Nach zwei Minuten
steht das PDF-E-Book zum Download bereit.
Tweetbook


TweetDeck

Tweetdeck ist ein kostenloses Tool für die Selbstorganisation. Spalten erhöhen die Übersicht. Hier wird die Timeline angezeigt, hier ist Platz für Benachrichtigungen, Erwähnungen, Favoriten, Listen, Trends oder für die Ergebnisse von Suchanfragen. Ein kleines Symbol in der rechten oberen Spalte öffnet die Filter, die sich auch kombinieren lassen. Mit Tweetdeck kann man Tweets auch timen. Tweetdeck kann seit kurzem nur noch browserbasiert genutzt werden.

Tweetdeck
Auch Hootsuite ist ein mächtiges Social Media Dashboard, mit dem man die eigenen online Aktivitäten bei verschiedensten Kanälen an einem Ort anzeigen und analysieren lassen kann. 

Tweriod

Tweriod analysiert die eigenen Tweets und die der Community und ermittelt so die optimalen Zeiten für das Twittern.

Tweriod: Best Time to Tweet

Twitonomy

Auch
mit Twitonomy kann man sich
Informationen zu Twitter Usern anzeigen und Twitter  Profile analysieren lassen.
Grundlage dafür sind die letzten 3200 Tweets. Man kann Backups erstellen. Man
kann sich die Listen anzeigen lassen, die einem selbst folgen oder die wertvollsten, die engagiertesten und diejenigen Follower mit den meisten
Followern. Das Dashboard kann individuell angepasst werden. Diese Auswertungen und Statistiken zu beliebigen Twitter Nutzern können auch eingesehen werden,
ohne dass man diesem folgt.

Weiterführende Links

Diese Posts könnten Sie auch interessieren

RSS
Twitter
Google+
http://web2-unterricht.ch/2016/06/twitter-tools/
Facebook
Twitter Tools
Markiert in:                     

3 Gedanken zu „Twitter Tools

  • Juni 20, 2016 um 11:17 am
    Permalink

    Danke für die Übersicht! Als Mathematiker und Statistik-Fan liebe ich die Möglichkeiten, die mir Big Data bieten!

    Antworten
  • Juni 22, 2016 um 1:41 pm
    Permalink

    Danke, geht mir genauso, wenn auch als Deutschlehrer und einfach an der Zukunft Interessierter. 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.