Toolbox Textanalyse

Dies ist eine Sammlung von Texttools für den Schreibunterricht.

Bei diesen Werkzeugen kann ein Text in einen Editor kopiert werden. Als Resultat erhält man statistische Kennzahlen wie Satzlängen, Füllwörteranteil oder Lesbarkeitsgrad. Andere Tools prüfen die Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion. Gewisse Tools geben auch stilistische Hinweise, zu Nominalstil, zu unpersönlichen Wendungen oder zu Phrasen. Sie sind alle kostenlos, einfach zu nutzen und spontan im Unterricht einsetzbar. Es ist weder eine Registrierung noch ein Login nötig.

Im folgenden Interface habe ich bewährte Tools zusammengestellt. Sie sind gegliedert nach Kategorien wie Sprachkorrektheit, Stilistik und Statistik.

.

Das Webinterface wurde erstellt mit Symbaloo

.

.

[table id=20 /]

.

.

Einsatz im Unterricht

Peer Feedbacks

Schüler und Schülerinnen geben sich im Deutschunterricht gegenseitig konstruktive Feedbacks für das Überarbeiten ihrer Aufsätze. Sie lernen dabei, fremde Texte kritisch zu betrachten und werden mit der Zeit auch fähig, zu eigenen Texten eine kritische Distanz einzunehmen und daran zu feilen, wie wenn es fremde Texte wären. Die Aufsätze werden mit Hilfe der Rückmeldungen überarbeitet. Feedbacks und Überarbeitungen fliessen ein in die Benotung. Die Schreibenden halten sich dabei an diese Feedbackanleitung. Im ersten Jahr beginnen sie mit den Basis-Feedbacks, im zweiten kommen Feedbacks mit Textanalyse-Tools dazu, im dritten Jahr folgen auch Stilistik-Feedbacks.

.

.

Einführung Schreibtools

Philippe Wampfler gibt in seinem Blog Fachdidaktik Deutsch in einem 10-Minuten-Video eine anschauliche Einführung in den Gebrauch solcher Tools:

.

.

Diese Posts könnten Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.