Deutsche Digitale Bibliothek ist online



Seit November 2012, ist die Deutsche Digitale Bibliothek in einer ersten Beta Version aufgeschaltet. 
Jedermann kann nach Büchern, Urkunden, Akten, Gemälden, Statuen, Installationen, Denkmälern,  Filmen, Musik und weiteren Informationen suchen. Bis jetzt sind 5.6 Millionen Datensätze von 90 Einrichtungen zugänglich. Ziel ist es das kulturelle und wissenschaftliche Erbe Deutschlands in digitaler Form anschaulich zu machen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll diese mit der europäischen Platform Europeana verknüpft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.