“Schwupp, der Bildschirm ist vergrössert”

Mit ZoomIt kommt es nicht mehr vor, dass Ihre Schülerinnen und Schüler in den hinteren Reihen nicht sehen, was Sie auf dem Beamer zeigen. Lesen Sie in der heutigen Post, was dahinter steckt.  

ZoomIt

ZoomIt ist eine kleine App, welche Zoom- und Anmerkungsfunktionen bei einer Präsentation z.B. mit dem Beamer zur Verfügung stellt.

Mein Kollege Thomas schwärmt schon seit Jahren von dieser kleinen App und verwendet diese auch regelmässig. Seit ein paar Tagen verwende ich ZoomIt in meinem Unterricht und bin begeistert, wie einfach man etwas vergrössern kann.

ZoomIt gehört zu den Sysinternals Suite, weitere Infos hier, von Microsoft und kann kostenlos verwendet werden.

Und so geht’s

Im Teil «Installation und Konfiguration» erfahren Sie, wie ZoomIt installiert werden muss, bei «ZoomIt im Einsatz» lernen Sie, wie Sie ZoomIt im Unterricht einsetzen können.

Installation und Konfiguration

Rufen Sie die Seite hier auf und laden Sie die Datei herunter.

Symbol Download ZoomIt

Entpacken Sie die Datei. Kopieren Sie die Datei anschliessend in den Ordner «ZoomIt» zu Ihren anderen Hilfsprogrammen, z.B. in den Ordner Hilfsprogramme auf Ihrem Laufwerk C.

Öffnen Sie nun im Ordner «ZoomIt» die Datei «ZoomIt64.exe».

Nun konfigurieren Sie «ZoomIt». Bei der Konfiguration geht es vor allem darum, welche Tastenkombinationen Sie drücken möchten, um die «Helferlein» aufzurufen. Die Konfiguration muss nur einmal vorgenommen werden:


(1) Definition Tastenkombination fürs Zoomen. Damit ZoomIt beim Starten von Windows aktiviert wird, aktivieren Sie das Kästchen (2).

Einstellungsfenster ZoomIt Zoom

Nun können Sie Register für Register durchklicken und die gewünschten Tastenkombinationen und Einstellungen vornehmen:

Befehlsleiste von ZoomIt
LiveZoom           Einstellung von LiveZoom, hier müssen die Tasten PageUp und PageDown verwendet werden.
Draw   Hier bestimmen Sie die Tastenkombination fürs Zeichnen.
Type    Hier bestimmen Sie die Schriftart und Grösse.
BreakHier setzen die Sie Tastenkombination für das Einblenden eines Timers, welcher standardmässig 10 Minuten anzeigt und herunterzählt. Den Timer kann man z.B. einblenden damit die Klasse weiss wie lange sie für die Übung noch Zeit hat.

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

Rechts von der Taskleiste finden Sie das Programm-Icon “ZoomIt”, siehe nächstes Icon.

ZoomIt Symbol Taskleiste Windows

Durch Klicken auf das Symbol steht Ihnen die «Einstellungen» zur Verfügung.

Einstellungen ZoomIt

ZoomIt im Einsatz

Nun kann es losgehen. Schauen Sie sich auf diesem kurzen Clip die wichtigsten Funktionen an:

Lesen Sie hier nach, welche weiteren Funktionen wie z.B. «Pfeil zeichnen» oder «als Png speichern» aufgerufen werden können.

Fazit

Nachdem mein Kollege Thomas beim letzten Treffen wieder von dem kleinen Tool ZoomIt geschwärmt hat, habe ich es nun tatsächlich installiert und auch im Unterricht verwendet. ZoomIt ist hilfreich, vor allem beim Vorzeigen von Code. Ich werde es deshalb nun auch beim mir im Unterricht einsetzen.

Diese Posts könnten Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.