Whiteboard von Windows im hybriden Unterricht

Whiteboard von Windows im hybriden Unterricht

Der hybride und Fernunterricht stellt immer wieder ganz neue Anforderungen an die Unterrichtsorganisation und an die eingesetzten Medien. In den vergangenen Wochen hat sich bei in meinem Unterricht das Whiteboard von Microsoft als immer nützlicheres Hilfsmittel herausgestellt. In Teams-Konferenzen lassen sich damit sehr schnell und einfach Notizen und Hilfestellungen erzeugen, die den SuS auch nach der Konferenz noch zur Verfügung stehen. Man kann gemeinsam mit SuS oder auch Kolleginnen und Kollegen am gleichen Whiteboard Ideen entwickeln. Und gerade für den 1:1-Unterricht, in dem man einer Schülerin oder einem Schüler einen Zusammenhang erklären möchte, ist das Whiteboard sehr nützlich.

ICT Wiki: Grosse Sammlung von Tipps und Anleitungen

ICT Wiki: Grosse Sammlung von Tipps und Anleitungen

Beim Einsatz von digitalen Medien im Unterricht stellen sich immer wieder kleine oder grössere technische Fragen. Auf der Webseite ICT Wiki findet man die Antworten auf sehr sehr viele Fragen. Der Lehrer und Medienmentor, Christian Zangl, hat während der letzten Jahre eine sehr eindrückliche Sammlung von Anregungen, Anleitungen, Tipps und Tricks zusammengetragen, die er allen gratis zur Verfügung stellt.

Zwei Monitore auf einem Bildschirm: Remote Monitor

Zwei Monitore auf einem Bildschirm: Remote Monitor

In vielen Schulzimmern gibt es Beamer und grosse Monitore im Rücken der Lehrperson. Doch oft fehlt ein zweiter Bildschirm, so dass diese im Modus “erweiterter Bildschirm” nicht sehen kann, was die Schülerinnen und Schüler sehen. Abhilfe schafft “Remote Monitor”. Damit lässt sich der zweite Bildschirm als Bild in Bild auf dem ersten Bildschirm anzeigen.