Whiteboard von Windows im hybriden Unterricht

Whiteboard von Windows im hybriden Unterricht

Der hybride und Fernunterricht stellt immer wieder ganz neue Anforderungen an die Unterrichtsorganisation und an die eingesetzten Medien. In den vergangenen Wochen hat sich bei in meinem Unterricht das Whiteboard von Microsoft als immer nützlicheres Hilfsmittel herausgestellt. In Teams-Konferenzen lassen sich damit sehr schnell und einfach Notizen und Hilfestellungen erzeugen, die den SuS auch nach der Konferenz noch zur Verfügung stehen. Man kann gemeinsam mit SuS oder auch Kolleginnen und Kollegen am gleichen Whiteboard Ideen entwickeln. Und gerade für den 1:1-Unterricht, in dem man einer Schülerin oder einem Schüler einen Zusammenhang erklären möchte, ist das Whiteboard sehr nützlich.

Gemeinsames Prüfen mit isTest2

Gemeinsames Prüfen mit isTest2

Unsere Fachgruppe Deutsch hat dieses Jahr zum zweiten Mal gemeinsam einen Orthografie-Test geplant, erstellt und auf der Plattform isTest2 mit allen ersten Klassen durchgeführt und benotet. Die Repetitionswoche An der Kantonsschule Wattwil findet in der letzten Woche vor den Herbstferien

Shapers of the future 2020

Shapers of the future 2020

Von über 100 eingereichten Projekten sind 10 Projekte von #Educreators ausgewählt worden. Diese 10 Projekte zeigen, wie Lehrpersonen und Schulleitungen die digitale Transformation in der Schweiz als Chance nutzen um inspirierende und innovative Lernumgebungen zu schaffen. Förderpartner hinter dem Projekt sind:

Geräte für den hybriden Unterricht – eine Übersicht

Geräte für den hybriden Unterricht – eine Übersicht

Vergangene Woche hat an dieser Stelle Renée Lechner von ihren ersten Erfahrungen mit dem hybriden Unterricht bereichtet, bei dem die einen Schülerinnen und Schüler zu Hause sitzen und der Rest im Schulzimmer beschult wird. Heute möchte ich einige Geräte vorstellen, die für den Einsatz im hybriden Unterricht konzipiert sind.