Post empfehlen

Seit Anfang Juni ist es möglich, isTest2-Prüfungen auf Schüler-Laptops durchzuführen. isTest2 hat den Safe Exam Browser (SEB) der ETH integriert und so konfiguriert, dass es für Lehrer*innen und Schüler*innen kein Problem ist, damit zu arbeiten.

Die Schüler*innen müssen zuerst den SEB auf ihrem Gerät installieren. Wenn sie später eine Prüfung oder einen Aufsatz auf isTest2 absolvieren, werden sie in einen Vollbildschirm-Modus geführt, der erst beim Ende der Prüfung oder mit dem geheimen Exit-Passwort wieder verlassen werden kann. Während der Prüfung haben sie keinen Zugriff auf ihre Daten und Programme und auf keine weiteren Seiten im Internet.

Somit können mit isTest2 auch sichere Aufsätze an Schülergeräten geschrieben werden. Im Folgenden wird skizziert, wie dies möglich ist.

Der Aufsatz als offene Frage

Ein Aufsatz wird als isTest2-Prüfung im Editor einer offenen Frage geschrieben. Eine Rechtschreibprüfung wird hier nicht angeboten. Im folgenden Dokument ist eine solche Aufgabenstellung abgebildet. Hier werden den Schüler*innen die Vorlagen (blau eingerahmt) und die Themen (grün eingerahmt) zur Verfügung gestellt. Ganz unten ist der rot eingerahmte Editor erkennbar, in dem sie ihren Aufsatz schreiben.



Die Lehrer-Kurzanleitung

In der Lehrer-Kurzanleitung wird der Ablauf eines Aufsatzes aus der Lehrersicht beschrieben:

  • Prüfung vorbereiten
  • Prüfung beginnen
  • Prüfung beenden
  • Manuelle Nachkorrektur der offenen Frage
  • Prüfung veröffentlichen
  • PDF für den Ausdruck erstellen


Die Schüleranleitung

Die Schüleranleitung enthält alle organisatorischen Vorgaben wie die Aufsatzbedingungen, den Ablauf mit dem SEB und das Vorgehen beim Schreiben des Aufsatzes. Sie wird den Schüler*innen unmittelbar nach dem Einloggen bei isTest2 angezeigt.

Probleme (Ergänzung, 03.09.2020)

Trotzdem die Aufsätze mit 3 Klassen problemlos funktionierten, hatten wir vor einer Woche ein Problem, als das WLAN instabil war. So konnten die Schüler*innen am Schluss nicht mehr speichern, weil im SEB-Modus der Serverkontakt verloren gegangen war. Wir konnten die Aufsätze dank der lokalen Speicherung im SEB zwar noch retten, doch für Maturaaufsätze würde ich im Moment die Verantwortung nicht übernehmen.



Links

Diese Posts könnten Sie auch interessieren

Sichere Aufsätze auf Schülergeräten

Post empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.