Post empfehlen

Die Bett Show in London ist eine der grössten Veranstaltungen in der Bildungstechnologielandschaft. Die Bett bringt über 850 führende Unternehmen, über 100 aufregende neue Edtech-Startups und mehr als 34’000 Besucher zusammen Lesen Sie in der heutigen Post mehr über die Bett Show.

Einleitung

Bett oder The Bett Show (früher bekannt als British Educational Training and Technology Show) ist eine jährlich stattfindende Messe für Informationstechnologie im Bildungssektor in Grossbritannien und wird von der ITE Group organisiert.

Die erste Bett Show fand 1985 in London statt. Seit 2013 findet die Messe, welche jeweils von Mittwoch bis Samstag dauert, jährlich im ExCeL London statt. ExCel ist ein grosses Messe Zentrum welches direkt beim Flughafen London City liegt. Weitere Infos finden Sie hier.

Bett in Zahlen

Bett ist die erste Branchenmesse des Jahres in der Bildungstechnologielandschaft . Es nehmen 850 führende Unternehmen, über 100 aufregende neue EdTech-Startups und mehr als 34.000 Besucher teil.

Was wird geboten?

Sicher muss man verschiedene Anbieter, Sie finden die Ausstellerliste hier, besuchen. Die neusten Produkte können vor Ort ausprobiert werden. Dieses Jahr hatte es sehr viele Aussteller zum Thema Robotik in der Schule.

Aussteller von Roboter

Damit es für die Besucher einfacher ist den Besuch zu planen, stellt Bett seinen Besuchern «Trails» für unterschiedliche Interessen zur Verfügung.

Weitere Informationen über die «Trails» finden Sie hier.

Trails an der Bett Show

Während der Messe können folgende Arenen besucht werden: Bett Arena, Post 16 Theatre, Schools Theatre oder Solutions Den 1. Über 300 «Talks» zu verschiedenen Themen werden in diesen Arenen angeboten. Dieses Jahr waren die «Talks» in folgende Hauptthemen unterteilt:

  • Classroom Tech and Resources
  • Institute Tech and Solutions
  • SEN and Neuro Diversity
  • 21st Century Skills & Knowledge
  • Exceptional Pedagogy
Beispiel Talks an der Bett

Die grossen Unternehmen, wie Microsoft und Google, bieten zudem extra Workshops für Lehrpersonen an. Diese finden in den höheren Etagen der Messe statt und eine vorherige Anmeldung ist nötig.

Microsoft berichtet zudem dieses Jahr das erste Mal live aus der Messe was sich bei ihren Microsoft Edu wie z.B. OneNote und Team verändert hat.

Fazit

Ein Besuch an der Bett Show kann ich sehr empfehlen. Der Besuch sollte jedoch genau, möglichst schon im Dezember, geplant werden. Viele gute Workshops oder Schulbesuche sind bereits im Januar ausgebucht. Sobald das Programm online ist, sollte man dieses unter die Lupe nehmen und sich bei den Events sofort einschreiben.

Talk an der Bett

Dieses Jahr konnte man zum Beispiel gratis eine Microsoft Zertifizierung für MCE erlangen welche sonst ca. 150 CHF kosten würde. Microsoft ist einer der Hauptpartner und bietet unter anderem Besuche von Showcase Schulen usw. an.

Neue Tools

Ich habe nun schon das zweite Mal die Bett Show besucht und war bei beiden Besuchen begeistert. Beim ersten Besuch hatte ich mich mehr auf den Besuch von Schulen und Workshops konzentriert. Dieses Jahr habe ich mich vorallem mit den Ausstellern über Künstliche Intelligenz unterhalten, weil ich wissen wollte wie weit die Anbieter im Schulsektor sind. An der Bett Show nehmen so viele Aussteller und Startups teil, dass ich es nicht schaffte mit allen zu sprechen, jedoch gab es mir einen Einblick was im Moment in der Informationstechnologie im Bildungssektor läuft.

Anthony Salcito Talk

Die nächste Bett Show findet vom 22. bis 25. Januar 2020 statt. Man kann sich bereits heute hier anmelden. Der Eintritt ist übrigens gratis! Am besten fliegen Sie nach London City und laufen die 15 Minuten zur Messe. Sogar ein Tagesbesuch, damit die Übernachtungskosten nicht anfallen, könnte sich lohnen!

Post die Sie auch interessieren könnten

Neuerungen in Office 365

Top 200 Tools for Learning 2018

Power Bi – die Datenflut im Griff

Genug geredet, jetzt kommt der Klassenraum-Bildschirm

Beim nächsten Ton ist es 00 Uhr, xx Minuten – binäre Bahnhofsuhr

Frust und Ärger im OneNote-Versionen-Sumpf

Learning Tool was ist das?

Links für den Deutschunterricht

Wird mein Computer abgehört?

Gebärdensprache Lexikon

Bett Show London

Post empfehlen
Markiert in:                                                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.