Post empfehlen

Mit Bedauern haben wir folgendes E-Mail von E-Twinning erhalten.

Liebe eTwinning-Lehrperson!

Wie Sie wahrscheinlich wissen, sind die EU und die Schweizer Behörden aufgrund
der Volksabstimmung über die Beschränkung der Einwanderung übereingekommen, die
Verhandlungen über eine Schweizer Teilnahme an Erasmus+ auszusetzen. Solange
kein Übereinkommen unterzeichnet wird, wird die Schweiz deshalb nicht wie
ursprünglich geplant an Erasmus+ als Programmland teilnehmen.

Da eTwinning Teil von Erasmus+ ist sind wir leider gezwungen, folgende Schritte
zu unternehmen:
– BenutzerInnen aus der Schweiz können sich nicht mehr im eTwinning-Portal
anmelden.
– Neue Projektanmeldungen können nicht mit BenutzerInnen aus der Schweiz durchgeführt
werden.
– Bestehende BenutzerInnen aus der Schweiz können sich einloggen, um an
laufenden eTwinning-Projekten zu arbeiten. Ab 1. September 2014 werden jedoch
die Benutzerkonten der Schweizer NutzerInnen aufgelöst – Anmeldungen auf der
Plattform sind dann nicht mehr möglich.
– NutzerInnen aus der Schweiz können nicht mehr an Professional Development
Workshops, Bildungsveranstaltungen oder anderen eTwinning-Aktivitäten
teilnehmen.

Das eTwinning-Team bedauert diese Situation, die ausserhalb unseres Einflussbereichs
liegt, zutiefst.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://ec.europa.eu/programmes/erasmus-plus/index_de.htm

Freundliche Grüsse
das eTwinning Team

Schweiz bei eTwinning nicht mehr dabei!

Post empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.