Post empfehlen

Nach einem spannenden Interview im
VHSMOOC mit Professor Christian Spannagel zum
Thema Inverted
Classrooms
 habe ich mehrere seiner auf Youtube veröffentlichten Vorlesungsvideos angeschaut und bin begeistert. So wäre ich selbst gerne in Mathematik unterrichtet worden!Scientist, 
Nächste
Woche beginnt bei Iversity ein kostenloser Mathe-MOOC. Christian Spannagel, Martin
Lindner, Lutz Berger und Michael Gieding von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg bieten diesen “Massive Open Online Course” an. Hier werde Mathematik auf eine vielleicht ungewohnte und unerwartete Art gemacht, mit der man Schritt für Schritt zu mehr mathematischen Verständnis komme.” (Über den Kurs 

Mathe-MOOC:
Mathematisch denken!
 

  • Teilnahme:
    kostenlos
  • Dauer: 15 Wochen, ab dem 15.
    Oktober 2013
  • Methodisch
    ausgefeilter Doppel-MOOC mit Geometrie und Arithmetik.
  • Vorkenntnisse: Jede/r kann
    mitmachen, der mathematische Vorkenntnisse aus dem Gymnasium mitbringt.
  • Zielgruppen: Studierende des
    Lehramts Mathematik, Mathelehrerinnen und Mathelehrer
  • Mitmach-Mathematik mit Videos, interaktiven
    Materialien, spannenden Aufgaben, Austauschmöglichkeiten
  • Teilnahmebescheinigung am Schluss

Beispielkapitel für erste
Eindrücke: The Secret of Pythagoras


„Wer an diesem Kurs teilnimmt,
erhält seine regelmäßige Dosis an meditativen Denkaufgaben, spannenden
Knobeleien und mathematischen Einsichten.“ (Über den Kurs)
“Ich bin Serious Comedy Scientist, antiintellektueller Wissenschaftspopulist und besser als mein Ruf.” (Spannagel, Prof. Dr. Dunkelmunkel, über sich selbst)  bin Srious Comedy 

Melden Sie sich an! 

Mathe-MOOC: “Ich liebe Hasse”,
Prof. Dr. Ch. Spannagel und Janna Spannagel
Mathe-MOOC: “Sieb des Eratosthenes”,
Dr. M. Gieding

Diese Posts könnten Sie auch interessieren:

Mathe-MOOC: Mathematisch denken!

Post empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Markiert in:                     

Ein Kommentar zu „Mathe-MOOC: Mathematisch denken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.