RSS
Twitter
Google+
http://web2-unterricht.ch/2015/12/weihnachtszeit-lesezeit-buchertipps-zu/
Facebook

Weihnachten steht vor der Türe. Einige von uns Lehrpersonen werden zwei Wochen unterrichtsfreie Zeit geniessen – Zeit, die wir mit Familie, Hobbies und unter anderem mit Lesen verbringen werden. In diesem Post stelle ich ein paar interessante, neu erschienene Bücher zum Thema ICT, neue Medien u.a. in der Schule vor.

Bereits sind einige der obenerwähnten Bücher bei mir eingetroffen. Ich freue mich sehr, diese während den Weihnachtsferien zu lesen.

Digitale Kompetenz
Was die Schule dazu beitragen kann

Werner Hartmann und Alois Hundertpfund
hep verlag ag, Bern
1. Auflage 2015
ISBN Print 978-3-0355-0311-1
ISBN E-Book 978-3-0355-0372-2
Kosten ca. Fr. 30.00
Seiten 171

Inhalt
Tablets und Smartphones, Google und Wikipedia, multimediales und interaktives Lernen – die Digitalisierung stellt die Schule vor grundlegende Herausforderungen. Diese neue Publikation geht der Frage nach, über welche Kompetenzen man in einer digital geprägten Gesellschaft verfügen muss und klärt, wie die Schule diese Kompetenzen mithilfe digitaler Werkzeuge fördern und festigen kann. Es zeigt anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie Lehrerinnen und Lehrer digitale Medien sinnvoll im Schulunterricht einsetzen können.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Lehrpersonen an Berufsfachschulen und Gymnasien, aber auch an Verantwortliche auf der Ebene Schulleitung und Bildungspolitik.
Quelle http://www.hep-verlag.ch direkt zum Buch.

The Second Machine Age
Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird

Erik Brynjolfsson, Andrew McAfee
Plassen
3. Auflage 2015
ISBN Print 978-3864702112
Kosten ca. Fr. 30.00
Seiten 386

Inhalt
Seit Jahren arbeiten wir mit Computern und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte und sie besiegen Grossmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt!
Quelle: http://www.weltbild.ch direkt zum Buch.

Was Google wirklich will
Wie der einflussreichste Konzern der Welt unsere Zukunft verändert

Thomas Schulz
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt
12. Oktober 2015
ISBN-Print 978-3421047106
Kosten ca. 20.00 Euro
336 Seiten

Inhalt
Ob Smartphone, Internetsuche oder Navigation – Google ist unser Tor zur Welt. Zugleich gilt Google als übermächtig und unersättlich. Vor allem in Deutschland kämpft der Konzern mit Imageproblemen, nun will auch die EU gegen ihn aktiv werden. Doch Google hat begonnen, sich zu wandeln. Die Konzernführung glaubt fest daran, die Welt durch Technologie zum Besseren verändern zu können, und baut das Unternehmen Schritt für Schritt zu einer Zukunftsmaschine um. In den Laboren und Forschungsabteilungen wird an selbstfahrenden Autos, Quanten-Computern, Krebstherapien und einem Drohnen-Lieferservice aus der Luft gearbeitet. Google-Software wird bald nicht mehr nur Smartphones, sondern auch Autos, Haushaltsgeräte und sogar selbst entwickelte Roboter steuern. Satelliten und Ballons an der Weltraumgrenze sollen den ganzen Planeten mit Internet versorgen.
Quelle: www.amazon.de direkt zum Buch.

Die digitale Bildungsrevolution
Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Jörg Dräger  und Ralph Müller-Eiselt
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt
28. September 2015
ISBN-Print 978-3421047090
Kosten ca. 20.00 Fr.
240 Seiten

Inhalt
Ein Schüler erhält täglich einen auf ihn zugeschnittenen Lernplan, den ein New Yorker Rechenzentrum über Nacht erstellt. Eine Universität arbeitet mit Software, die für jeden Studenten die optimalen Fächer ermittelt, inklusive der voraussichtlichen Abschlussnoten. Ein Konzern lässt seine Bewerber in einem virtuellen Restaurant Sushi servieren, da das Computerspiel ihren Berufserfolg vorhersagt. Die Bildungsexperten Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt wissen: Das ist die digitale Zukunft des Lernens.

In ihrem neuen Buch zeigen sie, wie die vernetzte Welt nicht nur unser Bildungssystem, sondern auch unsere Gesellschaft grundlegend verändern wird, wie bisherige Bildungsverlierer neue Chancen bekommen und alte Eliten in Bedrängnis geraten. Und sie warnen: Digitale Bildung erfasst Unmengen von Daten; es droht der gläserne Lerner, der im Netz unauslöschliche Spuren hinterlässt und zum Opfer von Algorithmen und Wahrscheinlichkeiten wird.
Quelle:  www.exlibris.ch direkt zum Buch.

Und noch ein paar gratis Lesetipps

Urheberrecht und verwandte Schutzrechte Herausgeber IGE – Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum, Bern | Februar 2015 | 27 Seiten | Link 
Horizon Report K – 12 Der NMC Horizon Report: Ausgabe Primar- und Sekundarstufe (K-12) untersucht neue Technologien im Hinblick auf ihre potenziellen Auswirkungen und ihren Einsatz in Lehre, Lernen und Forschung in Schulen.
2015 | Englisch | 57 Seiten | Link 
2014 | Deutsch | 56 Seiten | Link 
Digital Ink in the classroom IDC Studie, gesponsert von Microsoft. | Juni 2015 | Englisch | 20 Seiten | Link 
JIM-Studie 2015 Untersucht, welche Medien von Jugendlichen (12-19 Jahre) in Deutschland bevorzugt und genutzt werden. | November 2015 | 58 Seiten | Link 
James Studie 2014 Jugend und Medien in der Schweiz | Februar 2015 | 68 Seiten | Link 

Fazit

Einige der oben erwähnten Bücher wurden von Beat Döbeli während seinem Referat Digitalisierung und Volksschule: Warum – Was – Wie?  anlässlich des Hochschultages der Pädagogischen Hochschule St. Gallen, am 13.11.2015 in Rorschach, erwähnt.

Ich wünsche Ihnen allen einen besinnlichen 2. Advent. Es ist immer noch genügend Zeit, ein Buch für die Weihnachtsferien online zu bestellen!

Ausblick

Gespannt dürfen wir auf Beat Döbelis Buch Mehr als 0 und 1 sein. Das Buch wird im Frühjahr 2016 erscheinen. Link direkt zum Buch.

Diese Posts könnten Sie auch interessieren:

Der Horizon Report Higher education auf Deutsch
Der Horizon Report 2014 auf Deutsch ist da!
Buchempfehlungen für den Frühling

RSS
Twitter
Google+
http://web2-unterricht.ch/2015/12/weihnachtszeit-lesezeit-buchertipps-zu/
Facebook
Weihnachtszeit – Lesezeit – Büchertipps zu ICT in der Schule
Markiert in:                                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.